WeltTag der Patientensicherheit

17. September 2021

Mach dich stark für Patientensicherheit

Sicher vom ersten Atemzug an

 

Patientensicherheit ist unverzichtbar – überall, immer, für jeden Menschen von Geburt an.

Patientensicherheit ist zentral für ein funktionierendes Gesundheitswesen. Jede vermiedene Patientenschädigung entlastet Betroffene, Behandelnde und die gesamte Gesellschaft.

Das Engagement für Patientensicherheit ist unverzichtbar, im Alltag und ganz besonders in Krisenzeiten, wie wir sie seit über einem Jahr erleben. Es braucht eine echte Sicherheitskultur auf allen Ebenen: von der Gesundheitspolitik auf Regierungsebene über Behandelnde bis zu den einzelnen Bürgerinnen und Bürgern.

 

Welttag der Patientsicherheit AM 17. SEPTEMBER 2021

 

 

 

MACH DICH STARK FÜR PATIENTENSICHERHEIT

Sicher vom ersten Atemzug an

 

Seien Sie dabei und stellen Ihr Engagement für die Patientensicherheit zum WELTTAG DER PATIENTENSICHERHEIT 2021 vor.

Seien Sie dabei und lassen Sie Ihr Haus oder ein interessantes Gebäude in Ihrer Umgebung am 17. September in Orange leuchten, so wie es die WHO vorschlägt.

 

 

 
+++ Online-Bestellformular freigeschaltet +++ Gedruckte Broschüren, Flyer und Materialien für den Aktionstag 2021 +++
 
Pressespiegel Aktionstag 2020

 

 

 
Fördern Sie den Aktionstag mit Spenden und Sponsoring
 

APS Spendenkonto

APO-Bank

IBAN: DE93 3006 0601 0005 5751 11

BIC: DAAEDEDDXXX

Verwendungszweck: WTPS 2021

 

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. steht Ihnen bei Fragen zur Unterstützung und Förderung des Aktionstages gerne zur Verfügung.

 

 

 
Leuchten für Patientensicherheit – Berliner Fernsehturm, Klinikum Forchheim, KVWL am Welttag der Patientensicherheit 2020

 #PatientSafety  #WorldPatientSafetyDay

 

 

Zweites Foto oben: Prof. Dr. Reinhard Strametz (Generalsekretär APS), Dr. Ruth Hecker (Vorsitzende APS), Dr. Peter Gausmann (Beisitzer APS); Fünftes Foto unten: Dr. Ruth Hecker (Vorsitzende APS), Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Patientenbeauftragte der Bundesregierung

 

Bildrechte: © Bundesministerium für Gesundheit; Gabriela Girnau und Ingo Härtel; Klinikum Forchheim, KVWL, APS  

 

 
AKTIONSBÜNDNIS PATIENTENSICHERHEIT e.V.

Das APS ist das Netzwerk für eine sichere Gesundheitsversorgung in Deutschland.
Vertreter aller Gesundheitsberufe, ihrer Verbände und der Patientenorganisationen haben sich zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Plattform zur Verbesserung der Patientensicherheit in Deutschland aufzubauen.